AGB

1. Gültigkeit der AGB
Für alle Lieferungen, Leistungen oder Angebote gelten ausschließlich die Allgemeinen
Geschäftsbedingungen („AGB“) von Michael Stockinger, Bike Graphics. Diese Allgemeinen
Geschäftsbedingungen sind ein wesentlicher Bestandteil zwischen jeder Vereinbarung von
Bike Graphics und den Kunden.

2. Vertragspartner der Kunden
Einzelunternehmen: Bike Graphics
Inhaber: Michael Stockinger
Adresse: Haid 19, 4712 Michaelnbach, Österreich
UID-Nummer: ATU 78590712
Telefon: +43 664 343 30 69
E-Mail:  bike_graphics@gmx.at
Website/Shop: www.bikegraphics.shop (Dieser Online-Shop richtet sich ausschließlich an
Verbraucher. iSd § 1 Abs. 1 Z 1 Unternehmer im Sinne des KSchG ist, wer zum Betrieb seines
Unternehmens gehört. Verbraucher beachten § 1 Abs 1 Z 2 KSchG, dieser findet jedoch keine
Anwendung.)

3. Bestellvorgang & Zahlungsmethoden
Bike Graphics möchte klarstellen, dass alle Darstellungen ihrer Produkte keinen Hinweis auf
eine rechtliche Vereinbarung darstellen. Bei der Aufnahme von Produkten in den Online-
Shop handelt es sich nicht um einen verbindlichen Vorschlag, sondern vielmehr um eine
unverbindliche Anzeige der zum Kauf angebotenen Artikel. Es handelt sich im Wesentlichen
um einen Online-Katalog und nicht um ein verbindliches Angebot.
Unter dem Reiter „Semi-Custom“ und „Felgenaufkleber“ im Online-Shop können Kunden aus
verschiedenen Produktkategorien und auf bestimmte Fahrzeugtypen zugeschnittenen
Aufklebern wählen. Sobald der Kunde seine bevorzugte Kategorie oder seinen Fahrzeugtyp
ausgewählt hat, stehen ihm verschiedene Designs zur Verfügung, die er durch Anklicken
weiter individualisieren kann. In dieser Phase kann der Kunde aus einer Vielzahl von
Farben wählen und das Endprodukt in seinen Warenkorb legen.

Unter dem Reiter „Full Custom“ im Online-Shop können Kunden ein individuelles Design von
Bike Graphics anfordern. Nach dem Kauf setzt sich das Designbüro von Bike Graphics mit
dem Kunden per Telefon oder Mail in Kontakt und bespricht, dass weitere Vorgehen des
Designprozesses. Der Kunde kann hier dem Designer alle Wünsche in Bezug auf die Farbe,
Muster, Motiv, Schriftzug, Text mitteilen.
Nach der Auswahl der Artikel zum Kauf können Käufer im Warenkorb den Gesamtpreis und
die Versandkosten einsehen. Darüber hinaus haben Käufer die Möglichkeit, einen
Gutscheincode für zusätzliche Einsparungen einzulösen.
Den Kunden von Bike Graphics stehen die Zahlungsmethoden Apple Pay, Paypal,
Kreditkartenzahlung oder Sofort Überweisung zur Verfügung.
Sobald ein Kunde bei Bike Graphics eine Bestellung aufgibt, wird der Vertragstext sorgfältig
gespeichert und ihm zusammen mit den relevanten Bestelldaten und einem Link zu den
geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail zugesandt. Aus Vorsichtsgründen
ist der Vertragstext nicht mehr auf der Website von Bike Graphics zugänglich, um die
Privatsphäre und Sicherheit des Kunden zu gewährleisten.
Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, gilt dies als rechtsverbindliches Angebot. Dieses
Angebot ist für die Dauer von fünf Tagen gültig und der Kunde ist verpflichtet, sich während
dieser Zeit daran zu halten. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Bike Graphics eine
Auftragsbestätigung an den Kunden versendet. Bitte beachten Sie, dass sich Bike Graphics
das Recht vorbehält, Angebote von Kunden ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise
abzulehnen.

4. Lieferung des Aufklebers
Die Produktion und Lieferung der Produkte von Bike Graphics beginnt erst, nachdem der
Kunde seine Bestellung vollständig bezahlt hat. Bei Full Custom Aufklebern wird das Dekor
versendet insofern der Kunde die Freigabe für den Druck bestätigt.

5. Preise
Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Bruttopreise, die die gesetzliche
Umsatzsteuer, jedoch nicht die Liefer- und Versandkosten enthalten. Den Endpreis inklusive
Versand- und Lieferkosten finden Sie im Bestellvorgang im Bereich „Bestellübersicht
anzeigen“.

6. Versandkosten

Bei der Bestellung werden die Versand- und Lieferkosten für jede Bestellung gesondert
ausgewiesen. Ab einem Bestellwert von 70€ fallen keine Versand- und Lieferkosten an.

7. Rechtliche Hinweise:
7.1 Urheberrecht
Sämtliche Inhalte unserer Website sind urheberrechtlich geschützt. Wir gestatten
ausdrücklich die private, nicht kommerzielle Nutzung aller Daten. Bei der Vervielfältigung ist
ausdrücklich auf die Urheber- und Eigentumsrechte der Michael Stockinger Bike Graphics
hinzuweisen. Der Inhalt darf ohne schriftliche Genehmigung in keiner Weise verändert und
auch nicht auf anderen Websites oder auf vernetzten Computern verwendet werden. Jede
Nutzung für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf der Zustimmung der Michael
Stockinger Bike Graphics. Ein Verstoß gegen diese Bedingungen hat die sofortige Löschung
aller Inhalte zur Folge. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.
7.2 Gewährleistung
Die Informationen auf unserer Website wurden mit Sorgfalt erstellt. Für deren
Vollständigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck übernimmt Michael Stockinger,
Bike Graphics jedoch keine Gewähr. Die Nutzung der auf der Website bereitgestellten
Inhalte erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.

8. Verantwortlich für den Inhalt
Michael Stockinger, Haid 19, 4712 Michaelnbach, Österreich
Die EU-Kommission hat eine Online Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung
bereitgestellt (OS Plattform). Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im
Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts
zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen
Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag
einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem
Streitschlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem
solchen Verfahren leider auch nicht anbieten. Unsere E-Mail-Adresse
lautet: bike_graphics@gmx.at.
 
8.1 Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren
Betreiber verantwortlich.

Konzeption und Gestaltung: Bike Graphics
Alle Rechte vorbehalten.
Wir behalten uns auch vor, die Informationen dieser Website jederzeit ohne vorherige
Ankündigung zu aktualisieren oder zu ändern.

9. Bildquelle:
www.bikegraphics.shop
Bildsammlung von Bike Graphics Gruppe

10. Liefer- und Versandbedingungen
10.1 Bietet der Verkäufer den Versand der Ware an, so erfolgt die Lieferung innerhalb des
vom Verkäufer angegebenen Liefergebietes an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift,
sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der
Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend
hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der
Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.
10.2 Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt
der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im
Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht
wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts
durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.
10.3 Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der
zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf den Kunden über, sobald der Verkäufer
die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung
bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Handelt der Kunde als Verbraucher, geht
die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften
Ware grundsätzlich erst mit Übergabe der Ware an den Kunden oder eine
empfangsberechtigte Person über. Abweichend hiervon geht die Gefahr des zufälligen
Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch bei Verbrauchern
bereits auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem
Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt
ausgeliefert hat, wenn der Kunde den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur
Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt mit der Ausführung beauftragt
und der Verkäufer dem Kunden diese Person oder Anstalt zuvor nicht benannt hat.
10.4 Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle nicht richtiger oder nicht
ordnungsgemäßer Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall,

dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen
Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat. Der
Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der
Kunde unverzüglich informiert und die Gegenleistung unverzüglich erstattet.
5.5 Selbstabholung ist in Ausnahmen möglich (Absprache mit Kunden).

11. Rücktrittsrecht
Für die Dauer von 14 Tagen haben Kunden das Recht, ohne Angabe von Gründen vom
Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufsfrist beträgt ebenfalls 14 Tage.
 Das Eigentum an der Ware geht ab dem Zeitpunkt über, in dem der Kunde oder ein
von ihm benannter Dritter, der kein Beförderer ist, die Ware erworben hat.
 Besteht eine Bestellung aus mehreren Artikeln, gilt als Beginn der Frist der Tag, an
dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter (der nicht der Beförderer ist) den
letzten Artikel in Besitz nimmt.
 Beinhaltet ein Vertrag die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder
Stücken, so ist für die maßgebliche Frist der Zeitpunkt des Besitzes der letzten
Teilsendung oder des letzten Stücks durch den Kunden oder einen von ihm
benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist, maßgeblich.
Die Frist, innerhalb derer der Kunde die Ware zu erhalten hat, umfasst nicht den Tag der
Lieferung.

11.1 Rücktrittserklärung
Um die Widerrufsmöglichkeit auszuüben, muss der Kunde Bike Graphics mittels einer
eindeutigen Erklärung, beispielsweise per Brief oder E-Mail, über seinen Entschluss, von
diesem Vertrag zurückzutreten, informieren. Das bereitgestellte Muster-Widerrufsformular
kann zwar verwendet werden, ist jedoch nicht verpflichtend. Der Widerruf ist zu richten an:
Bike Graphics, Michael Stockinger, Haid 19, 4712 Michaelnbach, Österreich
oder an bike_graphics@gmx.at

11.2 Rücktrittsfrist
Zur Wahrung der 14-tägigen Frist reicht es aus, wenn der Verbraucher die
Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist abgibt. Sollten Sie sich dafür entscheiden,
wird Bike Graphics Ihnen umgehend eine Empfangsbestätigung für den Widerruf zusenden.

11.3 Rücktrittsfolgen
Wenn ein Kunde beschließt, von seinem Vertrag mit Bike Graphics zurückzutreten, erstattet
das Unternehmen alle vom Kunden geleisteten Zahlungen, einschließlich der Liefer- und
Versandkosten (mit Ausnahme etwaiger zusätzlicher Kosten aufgrund einer vom Kunden
gewählten nicht standardmäßigen Versandart). Diese Rückerstattung erfolgt innerhalb von
14 Tagen, nachdem Bike Graphics über den Rücktritt des Kunden informiert wurde, und
erfolgt über dieselbe Zahlungsmethode, die für die ursprüngliche Transaktion verwendet
wurde, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Bike Graphics berechnet für diese
Rückzahlung keine zusätzlichen Entgelte. Bike Graphics behält sich jedoch das Recht vor, die
Rückerstattung zurückzuhalten, bis das Unternehmen einen Nachweis über die Rücksendung
der Ware oder der Ware selbst erhält.

11.4 Wertersatzpflicht des Verbrauchers bei Beschädigung der Ware
Der Kunde ist Bike Graphics zum Schadensersatz gemäß § 15 Abs. 4 FAGG verpflichtet, wenn
er mit der Ware über das hinausgeht, was zur Beurteilung der Beschaffenheit, Eigenschaften
und Funktionsweise der Ware erforderlich ist. Beispiele hierfür sind das Entfernen von
Schutzfolien von Aufklebern, das Anbringen an Gegenständen oder andere Handlungen, die
zu einer Beschädigung des Aufklebers führen und ihn für den weiteren Verkauf unbrauchbar
machen. Dennoch bleibt dem Kunden das Recht vorbehalten, vom Kauf zurückzutreten. Bei
einem vollständigen Wertverlust der Ware erhält der Kunde jedoch keine Rückerstattung des
Kaufpreises.
11.5 Rückversand
Um einen Rücktritt vom Vertrag auszuüben, muss der Kunde die Ware innerhalb von
maximal 14 Tagen an Bike Graphics zurücksenden. Die Frist gilt als gewahrt, wenn die Ware
vor Ablauf der 14-tägigen Frist abgesendet wird. Der Kunde trägt die Kosten für den
Rückversand der Ware an Bike Graphics.
Für den Fall, dass der Kunde ein Produkt zur Beurteilung seiner Beschaffenheit,
Eigenschaften und Funktionsfähigkeit in die Hand nehmen muss, ist ihm die daraus
resultierende Wertminderung zu ersetzen.
Die Verantwortung für die Rücksendung der Ware liegt beim Kunden und daher trägt der
Kunde das mit der Rücksendung verbundene Risiko. Die Ware muss in einer geeigneten
Verpackung an Bike Graphics zurückgesendet werden.

12. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte
Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

12.1 Vom Widerruf ausgeschlossen
Für alle nach Kundenwunsch (Full Custom Aufkleber) angefertigten Produkte besteht kein
Widerrufsrecht. Für diese Artikel besteht kein Widerrufsrecht. Wenn sich ein Kunde für eine
„Individualisierung“ und/oder einen „personalisierten Schwingenaufkleber“ für ein Produkt
entscheidet, wird die Ware nach seinen spezifischen Wünschen produziert. Es ist wichtig zu
beachten, dass die bloße Auswahl einer Farbe keine Kundenspezifikation darstellt. Wenn der
Kunde jedoch ein individuelles Logo oder einen Wunschtext beifügt, gilt dies immer als
Kundenspezifikation.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bike Graphics, Haid 19, 4712
Michaelnbach, Österreich, bike_graphics@gmx.at, Telefon: +43 664 3433069) mittels einer
eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail)
über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das
beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

12.2 Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie von dieser Vereinbarung zurücktreten, müssen wir Ihnen alle Zahlungen, die wir
von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Versandkosten, innerhalb von 14 Tagen nach
Erhalt der Mitteilung über Ihren Rücktritt von dieser Vereinbarung unverzüglich
zurückerstatten (mit Ausnahme etwaiger zusätzlicher Kosten, die dadurch entstehen, dass
die von Ihnen gewählte Versandart von der günstigsten von uns angebotenen
Standardlieferung abweicht). Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel
verwendet, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit
Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird Ihnen diese
Rückzahlungsgebühr berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren
wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren
zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie müssen die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware innerhalb der
Frist von vierzehn Tagen zurücksenden. Wir übernehmen die Rücksendekosten. Für einen
etwaigen Wertverlust der Waren, der auf die Handhabung der Waren zurückzuführen ist,
haften Sie allein, es sei denn, dass Maßnahmen zur Prüfung der Beschaffenheit,
Eigenschaften und Funktionsweise der Waren erforderlich sind.

12.3 Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte
dieses Dokument aus und senden Sie es zurück.) 
– An Bike Graphics, Haid 19, 4712 Michaelnbach, Österreich, bike_graphics@gmx.at
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) – Datum

13. Schadenersatz
Bike Graphics leistet Schadensersatz ausschließlich bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.
Bei leichter Fahrlässigkeit haftet Bike Graphics nur für Vorfälle, bei denen es zu
Körperschäden kommt.

14. Gewährleistung
Es gelten die österreichischen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

15. Datenschutzänderungen
Im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Kunden und Bike Graphics stimmt
der Kunde der automatischen Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu,
insbesondere seines Namens, seiner Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und seines
Geburtsdatums. Der Kunde ist dafür verantwortlich, Bike Graphics während der Dauer der
Vertragsvereinbarung Änderungen seiner Wohnadresse mitzuteilen, bis beide Parteien ihre
Verpflichtungen vollständig erfüllt haben. Unterbleibt die Mitteilung, gelten Erklärungen als
zugegangen, wenn sie an die letzte bekannte Wohnadresse des Kunden gerichtet sind.

16. Datenverwendung für Marketingzwecke

Die Erhebung personenbezogener Daten des Kunden wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse,
Telefonnummer und Geburtsdatum zum Zwecke der Zusendung elektronischer oder
physischer Mitteilungen erfolgt ausschließlich mit dessen vorheriger Einwilligung. Unter
keinen Umständen werden diese personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.
Der Widerruf der Einwilligung ist jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist oder
Form möglich und gilt auch für künftige Maßnahmen. Dies kann durch Versenden einer
Nachricht per Post oder elektronisch erfolgen. Die Nachricht ist zu richten an: Bike Graphics,
Michael Stockinger, Haid 19, 4712 Michaelnbach, Österreich oder an bike_graphics@gmx.at